* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Samstag 28.10.2006

Ich frag mich warum ist der Wunsch nach viel essen ,nach viel süßem essen so groß .Ich habe mich in der letzten woche meist sehr gesund ernährt und es hat mir super geschmeckt ,aber das Verlangem nach viel essen ,nach viel süßem essen ist immer da gewesen .Heute hab ich dem nach gegeben .Ich hab mir auf dem nach Hause weg jede Menge Schokolade gekauft ,aber schon beim kaufen stellte sich das gefühl der Vorfreude nicht ein ,zu Hause hab ich einen Teil gegessen aber es hat mir keinen Spaß gemacht ,das Gefühl der Befriedigung trat zwar ein ,aber es war längst nicht mehr so wohlig .Was soll ich tun? Ich bin verwirrt .Mir etwas anderes suchen was mir gut tut ,was mich beruhigt ?Wie finde ich es ?

Ich hab in mir den unbändigen Wunsch zu laufen und nicht wieder auf zu hören ,aber real bewege ich mich sehr wenig .Es ist schon ein high light das ich in den letzten 3 Tagen zur arbeit gelaufen bin und wieder nach hause gelaufen bin.Allerdings bereitet es mir schmerzen in den Beinen ,wei ich so viel Bewegung nicht gewohnt bin.Ich möchte nicht mehr fett sein ,ich möchte abnehmen ,möchte mir und meinem körper gutes tun .Ist das Leben so lang das ich Jahre einfach verschenke ? Bin ich wirklich so dumm? Ja ich bin es und es fällt mir unheimlich schwer den Hebel umzulegen

28.10.06 19:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung